Kleiner Fang 7

Ich lese ja ziemlich häufig bei taz.de, ich finde die Artikel dort häufig besser recherchiert als anderswo und die Kommentare der verschiedenen Autoren finde ich meist sehr lesenswert, auch wenn ich ihnen nicht immer zustimmen kann.

Heute las ich mit Freude ein Interview mit Constantin Seibt in der taz, in dem er über seine Idee des Journalismus im 21. Jahrhundert erzählt. Er bloggt dazu in seinem Blog Deadline, dass ich seit rund drei Monat interessiert verfolge. Ist einen Blick wert, er schreibt in meinen Augen pointiert und klar verständlich. Ausserdem sind die Kopfbilder meistens gut, besonders dieses hier gefiel mir. Wo fängt schon ein Artikel mit einem so klaren Bild an?

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: