Englisch 5

Ich kamm gestern nicht mehr zum Englischunterricht an kleinen Joke, das hole ich heute nach.

Letzten Freitag war es eine überschaubare Gruppe, 6 Teilnehmer/innen und natürlich Ed. War wieder Grammatik ein Thema, die Untiefen des Present Perfect Continous oder Kontinuums ;P, da blickt selbst Mr. Teacher manchmal nicht ganz durch.

Zum selbständigen Üben empfahl er uns usingenglish.com, dort den Bereich tests & quizzes.

Er hatte gute Laune und erzählte uns relativ bald einen Wortwitz, der sich nur auf Deutsch ausdrücken lässt, erkläre gleich warum. (Der Witz ging ohne Tier A/B, aber so lässt es sich schriftlich besser darstellen.

Zwei Tiere treffen sich und müssen sich erstmal ausgiebig beschnüffeln. Beide haben jeweils noch nie so ein seltsames Tier gesehen und unterhalten sich.

Tier A: Wir haben beide einen Pelz, aber so einen wie dich habe ich noch nie gesehen. Was bist du?

Tier B: Ich bin ein Wolfshund.

Tier: Nie gehört. Warum nennt man dich so?

Tier B: Also mein Vater war ein Wolf und meine Mutter eine Hündin. Wie nennt man dich?

Tier A: Ich bin ein Ameisenbär.

Tier B: Sag mal willst du mich verarschen?!

Grinsen und leises Gelächter im Workshopraum, Ed erklärte dass Ameisenbär im Englischen „ant-eater“ genannt werde, was sinngemäß eine genauere Beschreibung des Tieres ist als das deutsche Ameisenbär. Aber dieser Witz deshalb leider nicht im Englischen funktioniere.

Jaja, Sprachen und ihre Unterschiede, was man wie ausdrückt. Der Witz passte gut zu seiner folgenden Sprachübung, die der eine oder die andere bestimmt schon mal gemacht. Ein deutsches Wort in einer anderen Sprache beschreiben, ohne das bestimmte Wort (oder gegebenenfalls andere) zu benutzen.

Er benutzte dafür Tabu-Karten, wir wurden in 2 Teams aufgeteilt um ein bisschen Konkurrenz ins Spiel zu bringen und los gings. Zufällig waren die Männlein und Weiblein jeweils das andere Team, da auf der einen Seite die Jungs und auf der anderen Seite die Mädels am Computertisch sitzen, da bot sich die Zuteilung an. Abwechselnd kam jede/r dran und musste 3 ausgesuchte Begriffe erklären, raten durfte aber jede/r und nicht nur das gegenerische Team oder sowas.

Es gab ein paar lustige Situationen, gab Schwierigkeiten z.b.  „Secret Service“ zu erraten, genauso wie „Sahara“, „Kastanie“ oder „Europa“. Gewonnen haben übrigens die Mädels mit 12 zu 6.  

Sinn der Übung war schlicht und einfach die Tatsache, dass niemand ein komplettes Vokabular einer Sprache im Kopf hat, auch Muttersprachler nicht. Daher ist es wichtig, im Bedarfsfall das Wort umschreiben zu können, im Sinne der bekannten Metapher „es liegt mir auf der Zunge“.

 

Am Ende gab es natürlich wie immer einen englischen Witz, mal schauen ob ich den richtig hinbekomme.

A Irish man came to a pub and said to the Barkeeper: „I want to drink 3 Guiness!“ So the Barkeeper gave him the beer, the Irish man goes to a table and sat down, where he quickly drink his beer. After some minutes the glasses were empty, so he goes to the counter and said: “ Gimme more 3 Guiness, lad!“ The Barkeeper did it but think of himself why the irish man drinks so much. The next day the irish man comes again and did it the same way as the day before. The next day the barkeeper asked the irish man why he drinks 3 beer at the same time. The irish man says: Well lad, you see i have 2 brothers who both leave out ireland. One of them lives in Kanada, the other one lives in Australia. Before they gone we made a promise: Everybody has to drink a guiness for the sake of the brothers, so here I´m drinking for the one in Kanada and for the one in Australia.“

So this go on and on for some weeks. But one day the irish man ordered only 2 Guiness. The Barkeeper think of what could be the reason of this, maybe something bad happened to one of the brothers? So he asked the irish man whats going on, he only drink 2 Guiness, does anything happen to the brothers?

The Irish man calmed the barkeeper andsays: „No, nothing happend to my brothers,  I doesn´t wanna drink beer today for myself.“

 

Facepalm…

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: