Bestandsdatenschutzgesetz – häh?

Ich bin heute im Stöbern in meinem Reader auf einen Artikel zum Bestandsdatenschutzgesetz hier bei Sebis Blog gestoßen. Von dem Thema habe ich vage auch vorher schon was gehört, als ich aber einem Link zu Zeit Online gefolgt bin und mir den Artikel dort durchgelesen habe hat es mir ein bißchen die Sprache verschlagen.

BITTE WAS!?!

HANDY-PIN ABFRAGEN? MEIN E-MAIL-PASSWORT? WARUM NICHT GLEICH MEINE MAILS LESEN!!!

Aber das ist ja noch längst nich alles, auch gibt es:  Kein Richtervorbehalt! (Wobei der auch nicht viel nützt, siehe hier bei Zeit Online) Automatische Datenabfrage mittels eigens eingerichteter Schnittstelle! (So ein Verfahren erinnert mich an Diktaturen, aber nicht an einen Rechtsstaat) Abfrage der IP-Adressen! (Damit lässt sich das Bewegen im Netz nachvollziehen)

Und wofür? Schwerste Straftaten aufklären? Staatsgefährdende Terroraktionen verhindern?

Nein. Eine Ordnungswidrigkeit reicht schon. Einmal Falschparken, schon kann deine Handy-PIN abgefragt werden.  Was das zur Aufklärung beitragen soll? Keine Ahnung aber vielleicht hilfts, kann ja nicht schaden. Und außerdem: Wer da sich nix zu schulden kommen lässt hat ja nichts zu befürchten also was solls…

Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich k***** möchte.

Sorry aber das musste sein!

Dagegen gehe ich auf die Straße, jetzt reichts mir aber!

Ich möchte alle dazu aufrufen, sich schlau zu machen über dieses Gesetz, seine/ihre Bundestagabgeordnete anzuschreiben (hier gibt´s gute Möglichkeit dazu) und laut und deutlich seine Meinung dazu zu sagen.

Obwohl ich so meine Vorbehalte gegen die Piratenpartei habe, finde ich diese Aktion gut. Ich werde zur Demonstration am 14.04.2013, sprich diesen Sonntag hingehen. Hier in BigCity liegt ja Bochum in der Mitte und ist relativ leicht zu erreichen.

So kann es echt nicht weitergehen, noch ist die Möglichkeit da dieses Gesetz zu verhindern, denn der Bundesrat muss da zustimmen. Aber ich mache mir da keine großen Hoffnungen, denn wer hat uns verraten…?

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: