Postwachstumsökonomik – Kann man das essen?

Ich bin heute über eine Linkliste des Shopbloggers auf ein Interview mit Niko Paech aufmerksam geworden, einen radikalen Verfechter der Postwachstumsökonomie.

Ich las das Interview mit zunehmendem Interesse, in vielen Punkten formulierte Hr. Paech konkret das aus was mich oft schon bewegt hat. Ich hab dann mal eben mit duckduckgo nach ihm gesucht und bin auf eine Website über Postwachstumsökonomie von ihm gestoßen, einen CO2-Rechner und einen hoch interessanten Vortrag auf Youtube aus dem Jahre 2010.

Der Vortrag und das Thema haben mich nun gepackt, ich denke da werd ich mal ein bißchen schlauer machen und hier auch wieder was drüber schreiben.

In einem Punkt gebe ich Hr. Paech aber schonmal absolut recht: So wie es jetzt läuft, geht es nicht weiter.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: